Luxusliner „Norwegian Joy“ baut bei LED-Beleuchtung auf innovatives OSRAM LED-Band

Deckenbeleuchtung „Norwegian Joy“ – Meyer Werft, Papenburg, Deutschland

Projektzusammenfassung

Für die innovative LED-Design-Beleuchtung dreier exklusiver Bar- und Restaurant-Areale des neuen Luxusliners „Norwegian Joy“ wandte sich die Meyer Werft an die LED-Experten von OSRAM Digital Lighting Systems. Modernste LINEARlight Flex Diffuse LED-Streifen mit leistungsfähigem Silikon von OSRAM erwiesen sich als die perfekte Lösung für die sehr speziellen Lichtanforderungen.

 Projektbeschreibung

Die Lichtanforderungen in den Bar- und Restaurant-Arealen „Atrium Bar“, „Coffee Shop“ und „Card Room“ des neuen hypermodernen Kreuzfahrtschiffs „Norwegian Joy“ waren extrem anspruchsvoll. Gewünscht war eine absolut homogene diffuse Lichtverteilung entlang verschiedener architektonischer Deckenelemente mit runden bzw. gerundeten Konturen.

Atrium Bar

Card Room

Coffee Shop

OSRAM LED-Module Streifen für attraktives Design und perfekte Lichtwirkung

Um diese komplexe Aufgabe optimal zu lösen, waren seitlich emittierende LED-Module erforderlich. Die hauseigenen Lichtplaner der Meyer Werft entschieden sich gemeinsam mit CRISTALLUX, dem Hersteller dekorativer Beleuchtungslösungen und kundenspezifisch angefertigter Diffusoren, LED-Produkte von OSRAM Digital Lighting Systems einzusetzen. Als perfekte Lösung wurde das innovative LINEARlight Flex Diffuse spezifiziert, da das seitlich emittierende LED-Band vollständige Homogenität bei minimaler Geometrie erlaubt. Dessen exzellente Qualität, Performance und insbesondere die Lichtwirkung mit warmweißer Lichtfarbe und guter Farbwiedergabe überzeugten die Lichtplaner rundum am meisten. Die LED-Streifen erzeugen ein Licht, das sehr subtil und dennoch auffallend schön ins Auge fällt.

Die sechs Meter langen, zuschneidbaren flexiblen LED-Streifen sind mit einer extra starken selbstklebenden Rückseite ausgestattet und ideal für komplexe Konturen und kleinste Zwischenräume geeignet. Die LED-Komponenten sowie die ganze „Technik“ sind komplett mit hochleistungsfähigem Silikon ummantelt. Damit kann in den LED-Modulen eine besonders fortschrittliche Reflektortechnik integriert werden, die eine extrem homogene Lichtverteilung ohne sichtbare Lichtpunkte bei minimaler Geometrie ermöglicht. 

Die „Norwegian Joy“

Die Meyer Werft ist weltweit bekannt vor allem durch den Bau großer, moderner und anspruchsvoller Kreuzfahrtschiffe. Mit einer Länge über alles von 333,4 Metern und bis zu 4.200 Passagieren sind die „Norwegian Joy“ und ihr Schwesterschiff „Norwegian Escape“ die bislang größten Luxusliner, die von der Meyer Werft für die Norwegian Cruise Line hergestellt wurden. Die Kreuzfahrtlinie wurde unter anderem erst kürzlich zum fünften Mal zur „World's Leading Large Ship Cruise Line“ gekürt.

Projektbeteiligte

Rolle Kontakt
Kunde Michael Wessler, Meyer Werft
Licht OEM Thomas Schindler, CRISTALLUX-Werk Waldachtal GmbH
Fotografin Ingrid Fiebak-Kremer

Verwendete LED-Module und passende LED-Treiber