PrevaLED Core Z6 LED-Module jetzt verfügbar

22. März 2017 | LED Technologie

Technologie: LED
Typ: Technische Informationen

Erfahren Sie jetzt mehr im neuen technischen Anwendungsleitfaden für die PrevaLED Core Z6 LED-Module!

Bei der Entwicklung LED-basierter Leuchten müssen eine Reihe technischer Herausforderungen gemeistert werden – wie zum Beispiel optische Anforderungen, geeignetes Wärmemanagement für stabilen Betrieb sowie die immer höhere Performance von LEDs. Die LED-Technik bietet eine Performance, die in der Vergangenheit undenkbar gewesen wäre – und somit ein völlig neues Spektrum an Möglichkeiten. 

PrevaLED Core LED-Module sind mit den Zhaga Book 3 Standards kompatibel und zugleich die beste und einfachste Möglichkeit, Leuchten mit LED-Technik auszurüsten. OSRAM hat es sich zum Ziel gesetzt, die Performance seiner Produkte kontinuierlich zu verbessern und seine Kunden dabei zu unterstützen, kosteneffektive Lösungen zu realisieren – und die neue Generation der Spot-LED-Module zeigt dies in beeindruckender Weise: PrevaLED Core Z6. 

In Kombination mit einer breiten Palette OPTOTRONIC LED-Treiber für Ein-/Aus- und intelligentes Dimmen ergen sich komplette und zuverlässige Systeme. 

Die LED-Module der Baureihe PrevaLED Core eignen sich ideal für den Einsatz in rotationssymmetrischen Reflektorleuchten, wie zum Beispiel:

  • Spot-Beleuchtung in Shops und Verkaufsräumen
  • Deckenbeleuchtung in Büros, Korridoren, Besprechungsräumen sowie an Arbeitsplätzen
  • Dekorative und funktionelle Beleuchtung in Gastgewerbe, Hotels und Restaurants
  • Funktionale Beleuchtung in öffentlichen und gewerblichen Gebäuden

Produktvorteile

  • Einfache Integration (ein Reflektor für drei verschiedene Lichtströme, Zhaga-konform)
  • Schutz vor Überhitzung durch reversible thermisch gesteuerte Abschaltung
  • Einfache Kühlung dank optimierter Effizienz und hoher maximaler Betriebstemperatur
  • Einfaches Upgrade von PrevaLED Core Z4 und Z5 dank identischen Gehäuses
  • Optimierte Lichtausbeute im Vergleich zur Version Z5
  • Flexibilität in der Treiberwahl ermöglicht kostengünstige und intelligente Systeme
  • LEDset II in Kombination mit OTi DALI-Treibern erleichtert das Leuchtendesign
  • 5 Jahre Garantie 

Produkteigenschaften

  • Spot-Modul mit standardisierten Schnittstellen
  • Komplettes Portfolio mit Lichtstromvarianten sowie unterschiedlicher Farbtemperatur und Farbwiedergabe
  • Verfügbar in folgenden Farbtemperaturen: 2.700 K, 3.000 K, 3.500 K bzw. 4.000 K
  • Auch CRI 90-Versionen verfügbar
  • Hohe Modul-Lichtausbeute: bis zu 160 lm/W bei Tp = 65 °C
  • Anschluss über Federzugklemmen mit Litzen oder Volldraht
  • Chip-Technologie von OSRAM Opto Semiconductors
  • Mit CE-Kennzeichnung und UL-gelistet
  • Reversible Abschaltung am Modul bzw. thermische Leistungsreduzierung mit OTi DALI
  • Kann mit SELV- und DC-Vorschaltgeräten (bis zu 120 V) ohne zusätzliche Isolierung betrieben werden
  • Lebensdauer (L80/B50): bis zu 60.000 Stunden (bei Tc = 65 °C)

Erfahren Sie mehr über unsere PrevaLED Core Z6 LED-Module – der neue technische Anwendungsleitfaden ist ab jetzt verfügbar!